In eigener SacheMietkautionsversicherung jetzt noch günstiger!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Du hast deine perfekte Wohnung gefunden, aber die Kaution dafür ist horrend? Kein Problem, meineMietkaution hilft weiter. Mit der ab sofort noch günstigeren Mietkautionsbürgschaft sparst du dir die Zahlung deiner Mietkaution und hinterlegst stattdessen einfach eine Bürgschaft. Wie das genau funktioniert und was die Vorteile der Mietkautionsversicherung sind, erfährst du hier:

meineMietkaution gehört mir! – Bürgschaft ab 20 Euro pro Jahr

Das Beste: meineMietkaution hat den Mindestbeitrag von 47 auf 20 Euro gesenkt, sodass du bei einer niedrigen Kautionssumme auch einen niedrigen Jahresbeitrag für deine Mietkautionsbürgschaft zahlst. Mit meineMietkaution musst du keine Kaution bei deinem Vermieter hinterlegen und kannst dein Geld für deinen Umzug, neue Möbel oder andere Dinge verwenden.

Schnell & unkompliziert: Abschluss der Mietkautionsversicherung

Mietkautionsversicherung: schnell & unkompliziert

© iStock.com/AleksandarNakic

Du hast keine Lust, Unsummen auf einem Mietkautionskonto zu hinterlegen und am Ende eventuell noch deinem Vermieter wegen der Rückzahlung deiner Kaution hinterherzulaufen? Die Kautionsbürgschaft schließt du ganz stressfrei ab. Auf www.meineMietkaution.com findest du neben Infos zu den Konditionen auch den Online-Antrag für deine Mietkautionsversicherung. Standardmäßig wird dir zunächst ein Jahresbeitrag von 4,7 Prozent der Kautionssumme angezeigt. Nach Eingabe deiner Daten überprüft meineMietkaution deine Bonität und teilt dir unmittelbar danach mit, zu welchen Konditionen du die Mietkautionsbürgschaft abschließen kannst. Erzielst du bei der Bonitätsprüfung ein besonders gutes Scoring, zahlst du pro Jahr nämlich sogar nur 3,99 Prozent der Summe, die du beim Vermieter hinterlegen müsstest. Deine Bürgschaftszusage erhältst du unmittelbar nach dem Abschluss.

Kostenlos & unverbindlich: Punkte mit der Bürgschaftszusage bei deinem potentiellen Vermieter!

Bist du gerade auf Wohnungssuche, kannst du deine Bürgschaft auch erst einmal kostenlos bei meineMietkaution reservieren. Mit der garantierten Bürgschaftszusage in der Tasche bringst du einen entscheidenden Vorteil auf der Suche nach deiner Traumwohnung mit. 30 Tage lang steht dir die kostenlose Reservierung zur Verfügung. Mit diesem Ass im Ärmel bietest du deinem zukünftigen Vermieter schon bei der Besichtigung Sicherheit. Der Clou: Erst bei seiner Zusage schließt du die Mietbürgschaft ab.

Hol dir deine Kaution jetzt einfach wieder zurück!

Auch Mieter, die ihre Kautionssumme bereits beim Vermieter hinterlegt haben, können von meineMietkaution profitieren: Sie holen sich ihr Geld ganz einfach zurück und hinterlegen stattdessen ihre Bürgschaftsurkunde.

Zusatzschutz für dich und deine Lieben

Mietkautionsversicherung für die Familie

© iStock.com/LuminaStock

Bankbürgschaft, Kredit, Privatdarlehnen: Du hast verschiedene Möglichkeiten, die Mietkaution zu stemmen. meineMietkaution bietet dir allerdings mehr als eine simple Bürgschaft. Als Mietkautionsanbieter hält meineMietkaution für dich einen integrierten Zusatzschutz parat: Wirst du arbeitslos, springt meineMietkaution ein und übernimmt deinen Beitrag für bis zu 24 Monate. Sicherheit bietet die Mietbürgschaft auch bei einem tödlichen Unfall: Zwölf Monate zahlt meineMietkaution in diesem Falle die Nettokaltmiete weiter – ein finanziell hilfreicher Baustein für Angehörige.

Wird mit der Mietkautionsbürgschaft meine Kaution abbezahlt?

Nein, die Mietkautionsbürgschaft ist eine reine Dienstleistung. Deine Mietkaution zahlst du damit nicht ab. Der Jahresbeitrag wird für die Bereitstellung der Bürgschaft fällig. Sollte es zum Schadensfall kommen, also dein Vermieter zum Beispiel bei deinem Auszug Schäden an der Wohnung feststellen und daher einen Teil deiner Kaution anfordern, hast du vier Wochen Zeit, Einspruch gegen die Forderung deines Vermieters einzulegen. Erst nach Ablauf dieser Frist, zahlt meineMietkaution die geforderte Summe aus und stellt sie dir in Rechnung.

Akzeptanz der Mietkautionsversicherung

Mit meineMietkaution hat dein Vermieter einen verlässlichen Bürgen für deine Mietkaution und ist so auf der sicheren Seite. Außerdem spart er Zeit und Geld. Für ihn entfällt beispielsweise eine Menge Verwaltungsaufwand. Er muss kein separates Mietkautionskonto eröffnen. Auch lästige Kontoführungsgebühren sind mit meineMietkaution Fehlanzeige. Du möchtest deinen Vermieter von der Mietkautionsbürgschaft überzeugen? Dabei unterstützt dich unser Infomaterial für den Vermieter. Das fasst alle Vorteile für ihn zusammen.

Weitere Infos zu meineMietkaution findest du hier.

Teile den Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar